Ganztagsschule

 

Ganztagsschulprofile

Seit Jahren verstehen wir uns als Partner von Schulen, um uns an der Erziehung zur Selbstständigkeit und Autonomie des Einzelnen zu beteiligen. Durch unser Selbstverständnis politische Mitverantwortungen, wie in unseren Leitsätzen niedergeschrieben, zu übernehmen, möchten wir uns der Herausforderung „Ganztagsschule“ stellen. 

Durch unsere langjährige, bildungspolitische, bedürfnisorientierte Kinder- und Jugendarbeit sehen wir uns als Verband, der die Lebenswelten der Kinder und Jugendlichen versucht, zu verstehen, zu akzeptieren und zu tolerieren. Wir haben verstanden, dass sich die Zeitstruktur von jungen Menschen nachhaltig verändert und verändern wird. Um weiterhin unsere Aufgabe als Jugendverband einer weltweiten humanitären Bewegung wahrzunehmen, erweitern wir unsere Angebotspalette für den Lebensraum Ganztagsschule – einem Ort, der durch Bildung und Betreuung dem Einzelnen mehr Chancen zur Entwicklung zugesteht und die Beteiligung von außerschulischen Akteuren, die einen anderen, differenzierten Erfahrungswert mitbringen, gern gesehen ist. 

Doch wie kann ein solcher Beitrag aussehen, der den Lehrplan der Schulen unterstützt, soziale Kompetenzen vermittelt und stärkt, sowie unser Verständnis und unsere Erfahrungen mit einbezieht? Mit diesen ersten Projektlinien geben wir Antworten. Wir leisten einen Beitrag, der abwechslungsreich gestaltet wurde, Methodenvielfalt gewährleistet, Inhalte lebensweltnah transportiert und unsere Vielfältigkeit als Jugendverband darstellt. Wir möchten Sie einladen, unsere Projektlinien in Ihren Ganztag einzubeziehen und wünschen Ihnen viel Freude und Erfolg dabei. 

Durch einen Klick auf das entsprechende Profil öffnen sich weitere Informationen.