Kampagnen

Das JRK führt regelmäßig bundesweit einheitliche Kampagnen mit zwei- bis dreijähriger Dauer zu Themen durch, die für junge Menschen persönlich und gesellschaftspolitisch relevant sind - in den letzten Jahren zu den Themen Gewaltprävention, Kinderarmut, Zukunftschancen und Klimawandel. 

Im Rahmen der Kampagnen gibt es für JRKler viele Möglichkeiten, sich bei Aktionstagen und mit eigenen Projekten konkret für andere Menschen und eine gute Sache zu engagieren. Gleichzeitig machen sie in der Öffentlichkeit auf drängende Probleme aufmerksam und fordern Veränderungen ein.

Dazu gibt es vielfältige Materialien - Filme, interaktive Tools, Arbeitshilfen, Leitfäden, Unterrichtseinheiten, Infomaterial und Trainingsangebote.

Über die aktuelle aber auch die ausgelaufenen Kampagnen informierst Du dich am besten auf der Seite des Bundesverbandes.

 

Was geht mit Menschlichkeit

Die neue Kampagne ist als Mitmachkampagne konzipiert und fragt dich in den kommenden drei Jahren konkret: „Was geht mit Menschlichkeit?“ Wir werden mit dir gemeinsam forschen, was Menschlichkeit für dich, unsere Gemeinschaft und die Welt bedeutet.

Hierbei gibt’s keine vorgefertigten Antworten, kein richtig oder falsch – zusammen werden wir diskutieren und erleben, was Menschlichkeit heißt.

Du willst mehr wissen? Alle Fragen beantwortet dir die ICH-Broschüre für das Kampagnenjahr 2017.