Rauschbrillen

Keine Macht den Drogen! Ihr braucht Material? Kein Problem, das Team JRK unterstützt Euch gerne. Dort liegen zum Beispiel Rauschbrillen bereit, die Ihr Euch (gerne) für Gruppenstunden oder Anti-Drogen-Aktionen ausleihen könnt. 

Mit den Brillen könnt Ihr den Zustand von Beeinträchtigung durch Alkohol und andere Rauschdrogen simulieren. So werden Rundumsicht, Doppelsehen, Fehleinschätzungen für Nähe und Entfernung, Verwirrung, verzögerte Reaktionszeit und das Gefühl von Verunsicherung durch die Rauschbrillen erlebbar. 

Zu dem Set gehören drei Brillen (0,8 Promille, 1,3 – 1,5 Promille, 1,3 Promille). Außerdem liegt eine pädagogische Hilfestellung bei. Diese enthält Übungen, wie Ihr die Brillen in Gruppenstunden und bei Aktionen sinnvoll einsetzen könnt. 

Bitte beachtet, dass wir die Brillen nicht für „Spaßaktionen“ verleihen, da die Wirkung von Rauschgefühlen (Alkohol) auf keinen Fall verharmlost werden soll! 

Ihr wollt auch noch mehr Infos dazu, wie Ihr Aufklärungsarbeit in den Gruppenstunden leisten könnt? 

Dann ruft doch einfach bei uns an 0611 / 79091-55. Wir sind mit Tipps und Infos zu Stelle. 

Bitte beachte, dass wir die Materialien i.d.R. nur innerhalb des Landes Hessen und nur an Mitglieder der DRK verleihen können.

 

Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Sie geben Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.

Weitere Informationen Ok Ablehnen